Reitenbach Naturgarten-Gestaltung

NATURGARTEN

Naturgarten sind naturnah gestaltete Gärten und Grünflächen. Die Natur selbst steht hierfür Pate, Vorbilder sind z.B. natürliche Trockenstandorte, Feuchtbiotope, Blumenwiesen oder Wildsträucher- hecken wie sie im heimischen Habitat etabliert sind. Für deren Gestaltung finden heimische Wildblumen und Wildgehölze, natürliche Baumaterialien Verwendung. Natürlich ohne Pestizide, moorzerstörenden Torf und Mineraldünger. Es geht für uns Menschen zudem vordergründig um das Naturerlebnis in diesen Gärten, nicht um ein offensichtliches Design und zeitgleich, um einen wichtigen Beitrag für eine schwindende Biodiversität. Natürlichen Lebensraum schaffen und damit Natur erleben!
Es stehen nicht nur Privatgärten im Handlungsfokus, sondern auch öffentliche Grünflächen sowie Freiflächen in Gewerbe- und Firmengeländen.

Sie bieten im wahrsten Sinne ein gleichwohl größeres Potential als die privat genutzten Flächen, um der Natur etwas Gutes zurückzugeben. So können auch Kommunen und Wirtschaftsunternehmen ihren Beitrag zum Schutz der biologischen Vielfalt leisten, in dem alternativ zu destruktiver Versiegelung oder üblicher monothematischen Grüngestaltung, naturnahe Lebensräume für Pflanzen und Tiere geschaffen werden.
Solche naturnahen Gärten und Grünflächen könnten also in Zukunft bunte und vielfältige Lebensräume direkt im Terrain unseres Lebens und der Arbeit sein, und uns und unseren Kindern Erholung, Entspannung sowie Natur-Erlebnis bieten, die eine natürliche Anpassungsfähigkeit für sich ändernde Lebens- und Klimabedingungen in sich bergen.

DIE NATUR (WIEDER) ENTDECKEN

– lebendige Vielfalt heimischer Pflanzen und Tiere
– standortgerechte Pflanzungen und Ansaaten
– bunte Blumenwiesen und Blumenrasen
– duftende Wildstaudenbeeten und Wildrosenhecken
– heimischen Baumarten und Wildsträucher in ihrer natürlichen Wuchsform

– organischen Formen, die harmonisch, sanft und lebendig wirken
– vielfältigen Gestaltung mit regionalen, ökologischen Naturmaterialien
– Natur-Erlebnis mit dynamischen Entwicklungen im natürlichen Lauf der Jahreszeiten

Image

LEISTUNGEN

Beratung: Nach einem Kennenlerngespräch treffen wir uns bestmöglich direkt vor Ort, um gemeinsam die avisierte Fläche in Augenschein zu nehmen. Irrelevant ob komplette Neuanlage, Umgestaltungen oder Veränderungen von Teilbereichen – meine Beratung basiert auf einem Mix aus fundiertem Fachwissen, diversen Projekterfahrungen sowie nachhaltigen und kreativen Umsetzungsideen.

Planung: Auf unser Gespräch folgt als erstes Ergebnis eine Planskizze bzw. ein Entwurfsplan, in dem wir alle Vorstellungen, Ideen und Wünsche zusammentragen. Ein solcher Plan ist die Grundlage für alle weiter folgenden Schritte, egal ob eine Ausführung selfmade umgesetzt werden oder ein Garten- und Landschaftsbaubetrieb beauftragt werden soll. Zusätzlich zu dieser Planung erstelle ich auf Wunsch auch eine Massen-Kosten-Aufstellung sowie eine Pflanzplanung und gebe on top auch Ausführungsbeschreibungen für die Umsetzung auf eigene Faust.

Umsetzung: Nun folgen die geplanten Bau- und Pflanzarbeiten,
zu denen ich meine Begleitung anbieten kann. Dabei kann ich die Ausführung kleinerer Baustellen selbst übernehmen, ein zusätzliches Team mitbringen oder und gemeinsam mit Ihnen in Eigenregie wirken. Bei größeren Projekten begleite ich Sie gerne in der Koordination des Baustellenbetriebs sowie in der Überwachung der sauberen Planumsetzung.

Pflege: Entgegen häufiger Vorannahmen müssen auch Naturgärten gepflegt werden. Besonders in den ersten Jahren ist die Pflege unabdingbar. Gerne übernehme ich auch selbst die Pflege oder begleite Sie anlernend dabei. Naturnahe Flächen bleiben dynamisch, der Garten entwickelt sich natürlich weiter.

Nun steht Ihrem naturnahen Wunschgarten nichts mehr im Wege, oder? Sprechen Sie mich gerne an, gemeinsam finden wir den richtigen Weg!

Anna Reitenbach

ÜBER MICH

Mit meinem Beruf folgte ich zuerst anderen Wegen. Auf eine kaufmännische Ausbildung folgte ein Studium zur Kommunikationsdesignerin, was bis vor einigen Jahren noch meinen Arbeitstag ausfüllte. Beides für mich persönlich weniger nachhaltig und für mich nicht erfüllend. Vielleicht, weil dieses wenig mit den Bildern aus meiner Kindheit gemein hatte. Die Sehnsucht wurde zu groß und der Garten öffnete mir im schönsten Sinne seine Türen. Der Fortbildung zu Naturpädagogin folgte eine weitere zur Naturgärtnerin bei der Naturgarten-Akademie. Beides wunderbare Basissteine für meinen neuen Weg in berufliches und privates Glück.

Und was sind die oben angesprochenen Kindheitserinnerungen, die sich mit Erzählungen anderer decken? Bei jedem Wetter draußen sein, Versteckspiel in wilden Hecken, auf Bäume klettern, in Pfützen spielen, Dämme in Bächen bauen, Sträuße in Blumenwiesen pflücken und Kränze flechten, Wildbienen beim Nickerchen in den Glockenblumen bestaunen und vieles mehr.

Das darf ich nun selbst wieder erfahren und vor allen Dingen auch erfahrbar machen! Der Blick in die staunenden (Kinder-)Gesichter der Auftraggeber:innen belohnt jeden Tag. Naturerfahrungen für viele zugänglich machen, bestenfalls selbstverständlich werden lassen, dafür mache ich mich beruflich stark. Jeden Tag! Gemeinsam MIT der Natur arbeiten, NICHT gegen sie.

“Gärten naturnah zu gestalten ist eine befreiende Idee,
die darauf baut, dass der Mensch zu Veränderungen fähig ist. Sie umfasst eine neue Ethik, eine neue Einstellung zur Natur und zu unseren Lebensgrundlagen. Hier liegt die Chance des Naturgartens: dass er ein Ort des Seins und nicht des Habens ist …
die Art, wie wir mit diesem Garten umgehen, mit ihm leben und die Bedeutung des Alltäglichen erfassen.“

Andreas Winkler, Naturgartenpionier

REITENBACH

NATURGARTEN-GESTALTUNG

Anna Reitenbach
Oelkersallee 39, 22769 Hamburg
T: + 49 174.981 0 918
E: info@annareitenbach.de

Image
Image
Image

MOIN STADTNATUR-Beraterin 
Im Auftrag der Loki Schmidt Stiftung

Nach oben scrollen